Datenschutz­erklärung

Version vom 20.12.2023

Die nachfolgenden Informationen sollen Ihnen aufzeigen, welche Daten wir auf unserer Webseite bearbeiten und welche Rechte Sie diesbezüglich haben. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen und wir verarbeiten Ihre Daten nur gemäss den gesetzlichen Bestimmungen. Unter persönlichen Daten, Personendaten oder personengebundene Daten werden alle Angaben verstanden, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare Person beziehen.

Hinweis: Unsere Webseite kann Links enthalten, die zu anderen Webseiten führen. Diese unterliegen nicht dieser Datenschutzerklärung.

1. Rechtsgrundlagen

Diese Datenschutzerklärung ist auf die Anforderungen des Schweizer Datenschutzgesetzes («DSG») und das revidierte Schweizer Datenschutzgesetz («revDSG») ausgelegt. Ob und inwieweit diese Gesetze anwendbar sind, hängt jedoch vom Einzelfall ab.

2. Kontakt Datenschutz

Verantwortlich für die Datenbearbeitungen, die wir hier beschreiben, ist:

KartellCulturel
Untergasse 21
2502 Biel

So erreichen Sie uns bei datenschutzrechtlichen Anliegen:
info@kartellculturel.ch
032 342 21 21

3. Hosting der Webseite

Hostpoint AG
Neue Jonastrasse 60
8640 Rapperswil-Jona
www.hostpoint.ch

Angaben zum Datenschutz des Hosting-Anbieters finden Sie hier: https://www.hostpoint.ch/hostpoint/kontakt-agb.html#datenschutz

4. Erhebung und Bearbeitung von Personendaten

Wir bearbeiten, soweit erlaubt und es uns als angezeigt erscheint, die Personendaten, die wir beim Betrieb unserer Webseite von deren Nutzern erheben. Wir nutzen diese Daten, um die fehlerfreie Nutzung der Webseite zu gewährleisten sowie zur Analyse und Weiterentwicklung der Webseite.

Beim Zugriff auf unsere Webseite werden beim Host folgende Daten automatisch in Logfiles gespeichert:

  • IP-Adresse (d. h. die eindeutige Adresse, die Ihren Computer im Internet identifiziert),
  • Datum, Uhrzeit, Browser-Anfrage
  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir nutzen die IP-Adressen, welche vorgängig anonymisiert wurden, um die Funktionsfähigkeit der Webseite zu garantieren, als Unterstützung bei der Verwaltung der Webseite sowie um allgemeine demografische Informationen für die Gesamtnutzung zu sammeln. Diese Nutzungsdaten bilden die Basis für statistische, anonyme Auswertungen, so dass Trends erkennbar sind, anhand derer wir unser Angebot entsprechend verbessern können.

Weitere Informationen zu den gesammelten Verbindungsdaten finden Sie hier bei unserem Hosting-Anbieter: https://support.hostpoint.ch/de/administratives/dsgvo/haeufig-gestellte-fragen-zur-dsgvo/welche-daten-ihrer-besucher-werden-durch-hostpoint-immer-verarbeitet

5. Cookies, Tracking und Dienste von Drittanbietern

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um den Besuch attraktiver zu machen und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die automatisch auf Ihrem Computer abgelegt werden, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sog. Sitzungs- oder Session-Cookies). Andere Cookies (sog. dauerhafte oder permanente Cookies) verbleiben über eine bestimmte Zeit auf Ihrem Computer und ermöglichen uns, Sie bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen, selbst wenn wir nicht wissen, wer Sie sind.

Sie können Cookies vollständig löschen oder durch Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser die Übertragung deaktivieren oder einschränken. Bei Deaktivierung von Cookies für unsere Webseite, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Webseite vollumfänglich genutzt werden.

Google Webfonts

Für eine browserübergreifend korrekte Darstellung verwenden wir auf unserer Webseite die Schriftbibliothek von Google Webfonts. Google Webfonts wird von Google Irland (mit Sitz in Irland) angeboten. Google Irland stützt sich dabei auf Google LLC (mit Sitz in den USA) als Auftragsbearbeiter (beide «Google»). Damit die Schriften beim Aufruf der Webseite nicht mehrmals geladen werden müssen, werden sie im Cache Ihres Browsers hinterlegt.

Beim Aufruf von Google Webfonts wird automatisch eine Verbindung zu Google hergestellt. Als Anbieter dieser Webseite haben wir keinen Einfluss auf diese Datenverbindung. Es ist theoretisch möglich, dass Google bei der Verbindung Daten erhebt und von diesen Daten für eigene Zwecke Rückschlüsse auf die Identität der Besucher zieht, personengebundene Profile erstellt und diese Daten mit den Google-Konten dieser Personen verknüpft. Soweit Sie sich bei Google selbst registriert haben, kennt Google Sie auch. Die Bearbeitung Ihrer Personendaten durch Google erfolgt dann in Verantwortung des Dienstleisters nach dessen Datenschutzbestimmungen.

Informationen über die Datenverarbeitung durch Google finden Sie in den Hinweisen zum Datenschutz von Google unter folgendem Link: https://policies.google.com/privacy?hl=de

Bei Browsern, die Google Webfonts nicht unterstützen, werden die Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.

Google Invisible reCAPTCHA

Zur Optimierung der Funktionalität unserer Webseite sowie zu deren Schutz vor Cyberangriffen verwenden wir Google Invisible reCAPTCHA. Google Invisible reCAPTCHA wird von Google Irland (mit Sitz in Irland) angeboten. Google Irland stützt sich dabei auf Google LLC (mit Sitz in den USA) als Auftragsbearbeiter (im Folgenden «Google»). Das Tool hilft uns dabei, zu verifizieren, ob unsere Webseite von einem Menschen oder allenfalls von einem Roboter oder einer Spam-Software aufgerufen wird. Google Invisible reCAPTCHA analysiert dazu beispielsweise das Maus- und Keyboardverhalten und greift unter anderem etwa auf die in Ziffer 4 genannten Verbindungsdaten zurück. Anhand des so gewonnenen Nutzungsprofils entscheidet das Tool, ob der Seitenaufruf von einem Menschen oder einem Bot ausgeht. Bei diesem Vorgang wird automatisch eine Verbindung zu Google hergestellt. Als Anbieter dieser Webseite haben wir keinen Einfluss auf diese Datenverbindung. Es ist theoretisch möglich, dass Google bei der Verbindung Daten erhebt und von diesen Daten für eigene Zwecke Rückschlüsse auf die Identität der Besucher zieht, personengebundene Profile erstellt und diese Daten mit den Google-Konten dieser Personen verknüpft. Soweit Sie sich bei Google selbst registriert haben, kennt Google Sie auch. Die Bearbeitung Ihrer Personendaten durch Google erfolgt dann in Verantwortung des Dienstleisters nach dessen Datenschutzbestimmungen.

Informationen über die Datenverarbeitung durch Google finden Sie in den Hinweisen zum Datenschutz von Google unter folgendem Link: https://policies.google.com/privacy?hl=de

Google Maps

Wir nutzen auf dieser Webseite den Kartendienst Google Maps. Wir tun dies im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Inhalte sowie zur leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Die Karten werden via API oder iframe eingebettet.

Google Maps wird von Google Irland (mit Sitz in Irland) angeboten. Google Irland stützt sich dabei auf Google LLC (mit Sitz in den USA) als Auftragsbearbeiter (beide «Google»). Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP-Adresse zu speichern. Zudem ist es je nach Karte möglich, dass Google Cookies und andere Informationen auf den Geräten der Nutzer speichert und darauf zugreift. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Als Anbieter dieser Webseite haben wir keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Obwohl wir annehmen können, dass die Informationen, welche über Google Maps geteilt werden, für Google keine Personendaten sind, ist es möglich, dass Google von diesen Daten für eigene Zwecke Rückschlüsse auf die Identität der Besucher zieht, personengebundene Profile erstellt und diese Daten mit den Google-Konten dieser Personen verknüpfen kann. Soweit Sie sich bei Google selbst registriert haben, kennt Google Sie auch. Die Bearbeitung Ihrer Personendaten durch Google erfolgt dann in Verantwortung des Dienstleisters nach dessen Datenschutzbestimmungen.

Informationen über die Datenverarbeitung durch Google finden Sie in den Hinweisen zum Datenschutz von Google unter folgendem Link: https://policies.google.com/privacy?hl=de

6. Kontaktformular

Wir verwenden auf dieser Webseite Kontaktformulare, durch welche sie mit uns in Kontakt treten oder sich für den Newsletter anmelden können. Die in den Formularen erhobenen Angaben zu Ihrer Person werden lokal bei uns gespeichert, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können. Die Angaben werden ausschliesslich zu diesem Zweck gespeichert und nie ohne Ihre Einwilligung an Dritte weitergegeben.

7. Newsletter

Auf unserer Webseite bieten wir einen Newsletter an. Bei der Anmeldung zum Newsletter benötigen wir eine gültige E-Mail-Adresse sowie Angaben, durch welche wir prüfen können, ob diese E-Mail-Adresse tatsächlich Ihnen gehört (oder ob Sie zur Nutzung dieser E-Mail-Adresse autorisiert sind). Zudem verifizieren wir mit diesen Angaben, ob Sie dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Die so erhobenen Daten werden lokal bei uns gespeichert und ausschliesslich für den Anmeldeprozess zum Newsletter verwendet.

MailChimp

Für den Versand sowie die Nutzungs-Analyse der Newsletter nutzen wir die Dienste von MailChimp. MailChimp wird von der Rocket Science Group LLC mit Sitz in Atlanta (USA) angeboten. Die Daten, die Sie uns zum Bezug des Newsletters mitteilen, werden auf Servern in den USA gespeichert. MailChimp verfügt über eine Zertifizierung gemäss dem EU-US Privacy Shield Framework und dem Swiss-US Privacy Shield Framework. Dabei handelt es sich um Übereinkommen zwischen der Europäischen Union (EU) respektive der Schweiz und den USA, welche die Einhaltung europäischer Datenschutzstandards in den USA gewährleisten sollen. Wir weisen Sie darauf hin, dass diese Übereinkommen sowohl vom höchsten Gerichtshof der EU (EuGH), als auch von der Schweizer Datenschutzbehörde für ungültig oder nicht angemessen erklärt wurden.

Ausführliche Informationen betreffend den Datenschutzrichtlinien von MailChimp finden Sie unter folgendem Link: https://mailchimp.com/de/legal/terms/. Details zur Datenübertragung aus der EU und der Schweiz finden Sie zudem unter folgendem Link: https://mailchimp.com/de/help/mailchimp-european-data-transfers/

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den «Austragen»-Link im Newsletter. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

8. Datenweitergabe und Datenübermittlung ins Ausland

Eine andere als die in den Ziffern 4 – 7 genannten Verwendungen Ihrer persönlichen Angaben, insbesondere deren Verkauf, Weitergabe oder Verbreitung an Dritte (In- und Ausland), wird ausdrücklich ausgeschlossen.

9. Dauer der Aufbewahrung von Personendaten

Sobald Ihre Personendaten für die oben genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind, werden sie grundsätzlich und soweit möglich gelöscht oder anonymisiert. Gemäss Bundesgesetz betreffend die Überwachung des Post- und Fernmeldeverkehrs (BÜPF) besteht für unseren Hosting-Partner (siehe Ziffer 3) eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht für Verbindungsdaten (siehe Ziffer 4) der letzten sechs Monate. Die Verbindungsdaten werden ausschliesslich auf Gesuch und im Zusammenhang potenzieller Straftaten an berechtigte Behörden und Dienste des Bundes oder des Kantons weitergegeben. In allen anderen Fällen werden die Verbindungsdaten nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist wieder gelöscht.

10. Sicherheit

Wir treffen angemessene technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz Ihrer Personendaten vor unberechtigtem Zugriff und Missbrauch.

11. Recht auf Auskunft, Bearbeitungsstopp und Löschung

Das Auskunftsrecht gemäss Artikel 8 und 9 DSG räumt jeder Person unabhängig von Wohnsitz und Nationalität die Möglichkeit ein, beim Betreiber dieser Webseite nachzufragen, ob Daten über sie bearbeitet werden. Das Auskunftsrecht stellt die Möglichkeit dar, mit welcher Betroffene die Bearbeitung ihrer Daten überprüfen und die allenfalls notwendige Berichtigung verlangen können. Sie können auch jederzeit einen Bearbeitungsstopp oder die Löschung Ihrer Daten verlangen.

Die Ausübung solcher Rechte setzt in der Regel voraus, dass Sie Ihre Identität eindeutig nachweisen (z.B. durch eine Ausweiskopie, wo Ihre Identität sonst nicht klar ist bzw. verifiziert werden kann). Zur Geltendmachung Ihrer Rechte können Sie uns unter der in Ziffer 2 angegebenen Adresse kontaktieren.

Jede betroffene Person hat überdies das Recht, ihre Ansprüche gerichtlich durchzusetzen oder bei der zuständigen Datenschutzbehörde eine Beschwerde einzureichen. Die zuständige Datenschutzbehörde der Schweiz ist der Eidgenössische Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragte (http://www.edoeb.admin.ch).

12. Änderungen

Wir können diese Datenschutzerklärung jederzeit ohne Vorankündigung anpassen. Es gilt die jeweils aktuelle, auf unserer Webseite publizierte Fassung.